Chemnitz - Die Schnee-Schulungsstadt

Wie einige wissen, arbeite ich seit Oktober 2018 im Aussendienst. 12 Jahre Callcenter sind irgendwann zu viel. Dennoch war es eine schöne Zeit.

Nun bin ich bereits seit Oktober im Nord-Osten Deutschlands unterwegs. Hauptsächlich bis Höhe Berlin. Die A19 runter und rauf, die A24 runter und rauf. Rund um die A10 usw....


Gestern ging es jedoch noch weiter nach Süden. Ins Erzgebirge nach Chemnitz. Dort hat mein Arbeitgeber eine Geschäftsstelle samt Schulungsraum.

Und da ein Großteil der Prozesse und Schritte für mich neu sind bin ich die Tage auf Schulungstermin in Chemnitz.


Mir qualmt ganz schön der Kofp bei dem ganzen Input, aber den könnte ich im Schnee abkühlen.

Davon liegt hier in Chemnitz, im Gegensatz zu zuhause, genug rum.

Ich hoffe nur, dass die Autobahnen Richtung Norden morgen alle so frei sind, dass ich gut und sicher nach Hause komme.